Aussichtsplattform auf der Aarley fertig gestellt

Ortsgemeinde Üdersdorf

Zur Aufwertung des Wanderwegenetzes in der Eifel wurden in den vergangenen Monaten Ergänzungswege zum Eifelsteig, sogenannte Vulkanpfade, angelegt. Einer dieser Wanderpfade, der Hinterbüschweg, führt aus dem Liesertal zur Tellerley, danach durch die Ortslage von Üdersdorf und anschließend über die 557 m hohe Aarley Richtung Niederstadtfeld.

Bereits 2008 keimte bei den Verantwortlichen der Ortsgemeinde Üdersdorf die Idee, im Rahmen der Anlegung dieses neuen Wanderpfades auf der Aarley einen Aussichtsturm zu bauen. Dank der Unterstützung durch die Geopark-Vulkaneifel GmbH und die Verbandsgemeinde Daun gelang es, den Bau dieser Plattform in die Gesamtplanung bzw. -finanzierung des Vulkanpfades zu integrieren. Von den geplanten 85 000 € Gesamtkosten mussten seitens der Ortsgemeinde Üdersdorf durch Eigenleistungen und Material (Holz) 40 000 € erbracht werden.

Bereits im vorletzten Winter hatte OBM Schmitt 25 fm Douglasienholz eingeschlagen. Seit September 2011 zimmerten er und gut ein Dutzend Helfer – fast alle Rentner – an der Plattform. Am 22. Nov. 2011 wurden die vorgefertigten Holzteile mittels eines Kranes auf der Aarley aufgerichtet. In den Folgemonaten wurden – trotz Wind und Kälte – die 7 Podeste nebst Treppenstufen und -geländer angebracht. Am 14. März konnte wieder mittels Kran das vorgefertigte Dach aufgesetzt werden. Die Turmhöhe beträgt jetzt knapp 12 m. Insgesamt wurden 670 Stunden Eigenleistung durch OBM Klaus Schmitt und sein Team erbracht.

Die Verantwortlichen der Ortsgemeinde bedanken sich bei allen ehrenamtlichen Helfern, die zum Gelingen des Baus der Plattform auf der Aarley einen Beitrag geleistet haben. Der Turmbau hat nicht nur eine touristische Aufwertung für die Gemeinde bzw. Region gebracht, er hat auch zur Festigung der Dorfgemeinschaft einen Beitrag geleistet. OBM Schmitt, der selbst jede freie Minute für den Turmbau opferte, und seine „Rentnerband“ haben mit ihrem Einsatz  zum Wohle der Ortsgemeinde bewiesen, dass ehrenamtliches Engagement auch in heutiger Zeit in Üdersdorf noch möglich ist.

Ein Foto mit den Erbauern des Turms auf der Aarley mit OBM Klaus Schmitt und Herrn Schüller von der Geopark-Vulkaneifel GmbH finden Sie unter Kultur, Ortschronik.